Events

Ausstellungseröffnung 24.01.2017, 18 Uhr, Maria-Josef-Hospital Greven, Lindenstr. 29, Greven.

"Malen macht glücklich" Monika Schiwy:
open house jeweils am 1. Mai und Pfingstsonntag jeweils ab 11:00 Uhr und am 4.06.2017 "Tischgespräche" mit Akkordeon (ART Salon ab 14:00 Uhr. Eintritt frei.
Atelier ART & Weise, Coermühle 50, Münster,
Haus Coerde zu Gast Ölmühle Schönefeld


Galerie des Maria-Josef-Hospital, Lindenstraße 29, Greven
Die Ausstellung ist öffentlich und der Eintritt kostenfrei. Besucher sind herzlich eingeladen, die korrespondierenden Farbwelten von Ines Klich und Monika Schiwy auf sich wirken zu lassen.

 

flow art - Ausstellung
Tibus Residenz, Münster
Nach Anregungen der Künstlerin Monika Schiwy enstanden nach einem Besuch von Bewohnern der Tibus Residenz anfangs wenige Arbeiten. Danach wurden sie ergänzt von von Künstlern, Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Flüchtlingen, Kunsfreunden an die 180 Arbeiten im Format 15 mal 15 cm.

"flow", aus dem Englischen in etwa zu übersetzen mit fließen, rinnen oder strömen, ergibt in der Zusammenziehung mit "art" den Schnittpunkt für eine Vielzahl von Möglichkeiten künstlerischen Schaffens. Bei der neuen Ausstellung in der Tibus-Residenz liegt das Hauptaugenmerk dabei auf intuitiven Techniken in der bildenden Kunst.

Bei einem Kreativangebot sowohl in meinem Atelier "ART & Weise" als auch in der Residenz, ließen sich Bewohnerinnen und Bewohner von ihrer Intuition leiten und entwickelten aus minimalen Vorgaben in wenigen Minuten kleine Kunstwerke.

Vielleicht beschäftigte sich Laotse, legendärer chinesischer Philosoph des 6. Jahrhunderts vor Christus, ebenfalls bereits mit "flow art"? Denn ihm wird folgender Ausspruch zugeschrieben: "Ein guter Künstler lässt sich von seiner Intuition führen, wohin sie will." Lassen Sie sich von Ihrer Intuition führen und kommen Sie bei einem Glas Sekt ins Gespräch.
Der Eintritt ist frei.

Zum Nachtisch gab es für die Bewohnerinnen und Bewohner der Tibus Residenz "Kunst-Anregungen". Einige der Bewohner fanden Gefallen an dem Kreativangebot und entwickelten die kleinen Vorgaben zu ihren Kunstwerken weiter. Oft wurden aus den Vorlagenpapieren in wenigen Minuten kleine Kunstwerke. Es entstanden Stilleben, Landschaften, Situationen und auch Getextetes.

Ergänzt wird die Ausstellung durch Arbeiten von Besucherinnen und Besucher des Ateliers ART & Weise der Künstlerin.
Interessierte vieler Altersstufen fühlten sich inspiriert, darunter auch bildende Künstler. Viele der Arbeiten bleiben anonym, um so aufregender in der Betrachtung.
Einladung zu einem vergnüglichen Rundgang und zur Betrachtung der Ergebnisse.
Veranstaltungssaal in der Tibus Residenz, Tibusplatz 1, 48143 Münster

Was es sonst gibt im Atelier ART & Weise, Haus Coerde, Coermühle 50, 48157 Münster:

Geburtstagsfeier und Junggesellinenabschied im Atelier ART & Weise - auch mit Aktmodell.

Valentinstag:  Malen mit dem Partner/mit der Partnerin mit gemeinsames Frühstück im Atelier ART & Weise
Zum Muttertag - die Geschenkidee: ein Malgutschein

flow art and flying dinner - Peter Stöhr und Monika Schiwy
Kunst, Musik, Speisen...
Atelier ART & Weise, Coermühle 50, 48157 Münster

Aktzeichnen,  ab Frühjahr 2017 im Atelier, 19:15 Uhr bis 21 Uhr.
Anmeldung: atelier(at)raum-muenster.de, Telefon 0251 22102 (AB)

ART Salons im Atelier ART & Weise, Haus Coerde, Münster

Informationen zu "Thailand mit Reisebegleitung" mit Peter von Delft  im Atelier ART & Weise, Haus Coerde, Coermühle 50, 48157 Münster 
atelier(at)raum-muenster.de, Telefon 0251 22102 (AB)

monika-schiwy.de | Copyright 2017